Indacs GmbH [Logo]

Sie sind hier: » Kontakt » Beratung » Sicherheit » Gefahren von Außen » Verseuchte Webseiten

Verseuchte Webseiten

In der jüngsten Vergangenheit wurde bekannt, daß wmf-Dateien ausführbaren Code enthalten können und sich damit Schadroutinen relativ einfach in beliebige PCs einschleusen lassen. WMF-Bilder werden üblicherweise von Ihrem Browser angezeigt. Enthalten diese Schädlinge, können diese sich ungestört auf Ihrem Rechner ausbreiten. Der Microsoft Patch MS06-001 soll die Lücke schließen.

Abhilfe kann man durch das Einspielen entsprechender Patches schaffen, sofern diese verfügbar sind. Aktuelle Virensignaturen können das Problem nicht vollständig aus der Welt schaffen, weil zahlreiche Varianten machbar sind und einige Zeit vergeht, bis die entsprechenden Signaturen verfügbar sind.


© 2005 · Indacs GmbH · E-mail an den Webmaster
Datenschutz | Sitemap | AGB | Impressum | Kontakt